Suche
  • Telefon: 040/70 29 20 22
  • E-Mail: info@textwinkel.de
Suche Menü

Über mich

Nach einem Studium der Germanistik und Slavistik an der Universität Hamburg habe ich in Berlin ein Lektoratsvolontariat absolviert, mich aber dafür entschieden, wieder an die Alster zurückzukehren. Seit 2013 arbeite ich freiberuflich als Lektorin, Korrektorin und Autorin.

Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Fantasy, Jugendbuch und Romance. Gern werde ich für Selfpublisher*innen tätig.

Ich bin aktiv im Netzwerk BücherFrauen e. V., im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) und im Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN). Außerdem interessiere ich mich für Vernetzung, Mehrsprachigkeit und Diversität in der Literatur. Ich freue mich immer über neue Kontakte und Gesprächspartner*innen! 

Referenzen (Auswahl)

  • Black, Holly: Coldtown. Stadt der Unsterblichkeit. cbj 2020.
  • Doru, Katina: Champagner auf Ex. Zeilenfluss 2020.
  • Engstrand, Maria: Code Orestes – Das auserwählte Kind. Mixtvision 2020.
  • Gold, Karla: Ich will KNUTSCHEN, jetzt sofort! (Diary Edition) 2020.
  • Heiland, Julie: Dark Falling – Schatten der Vergangenheit. Zeilenfluss 2020.
  • Henke, Helene: Die Trevelyan-Schwestern: Café der Liebe. Edel Elements 2018.
  • Neumeier, Thomas: Postkarten einer Toten. Edel Elements 2018.
  • Nuem, Anno: BLITZFREAK … gestern wird’s besser … 2019. [Zur Website zum Buch]
  • Schultz, Christian: Hilferuf nach Mitternacht. 2021.
  • Stroot, Anja: Feuer auf dem Hof. Die Münsterland-Detektive 5. 2018 [Zur Website der Autorin]
  • Thoren, Lavea: Im Bann der Seelenhändler. 2019. [Zur Website der Autorin]
  • Wasle, Ann-Kathrin: Das Lied des Gaukelspielers. 2020. [Zur Website der Autorin]

Eigene Veröffentlichungen

  • Wilhelm, Martha: Berlinerinnen. 20 Frauen, die die Stadt bewegten. Elsengold 2013. [ISBN 978-3-944594-01-9; vergriffen]
  • Mayer, Andrea; Wilhelm, Martha: Das deutsche Wirtschaftswunder. Die Bundesrepublik 1948 bis 1960. Elsengold 2018. [ISBN 978-3-944594-97-2]

Weitere Informationen beim Verlag